Januar 8

„Geburt ist etwas Heiliges“ – Interview mit Warrior Woman und Doula Stephanie Johne

0  comments

Über die wertvolle Arbeit der Doula

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" , sagt bereits Hermann Hesse.
Das passt gut zu diesem Jahresbeginn. Aber auch zu meiner Interviewpartnerin in dieser Episode.
Sie begleitet Frauen von Anbeginn des Zaubers, wenn man so möchte.
Denn Stephanie Johne ist DOULA

„Geburt ist etwas Heiliges – danach sind wir als Frauen nicht mehr dieselben! Geburt ist nicht nur ein physischer Prozess, es ist auch ein emotionaler, ein spiritueller! In unserer westlichen Welt wird das noch viel zu wenig abgedeckt!“, sagt Stephanie

In diesem Interview erklärt Stephanie ganz genau den Unterschied zwischen Hebamme und Doula und woher die Tradition der Doula kommt.
Außerdem erzählt sie, warum das 4. Trimester - das Wochenbett- so unglaublich wichtig für uns Mütter ist, um in der neuen Rolle anzukommen, und wie sie mit ihrem Buch „Milk and Mother“ für Aufklärung und wertvolle Tipps sorgt.

Blessingway, BellyBind, Yoni Steaming – wenn du davon noch nie gehört hast, dann höre dir heute unbedingt diese Episode mit Stephanie an – total spannend!

Ich wünschte, ich hätte Stephanie schon vor der Geburt meiner beiden Kinder kennengelernt, denn ihre Arbeit ist so unglaublich wertvoll und bereichernd für uns Frauen!


Tags


Aktuelle Posts

Für immer zuckerfrei – Interview mit Moderatorin und Bestsellerautorin Anastasia Zampounidis

Über prekäre Arbeitswelten, Karenzmanagement und Vereinbarkeit – Interview mit abz.austria GF Manuela Vollmann

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}